Chakuza Stahlstadtjunge

Текст песни Chakuza Stahlstadtjunge



Es ist endlich ‘mal vorbei, zack und zu ist der Laden
Und auch wenn hunderte noch sagen, wir waren Schulkameraden
Nun guck mal, klar war keiner da als ich nur Peter war und broke
Chakuza ist nun sechsundzwanzig, man und Peter ist lang tot
Aber fuck, ich lach daruber, nur ein Satz macht uns zu Brudern
Aber klasse, dass ich jetzt noch mehr Verwandte hab als fruher
Bruder, jeder hat mich irgendwann gekannt und war dabei
Blas meinen arroganten Schwanz, ich bin Falco Nummer Zwei
Ja du Schwein kannst was erzahlen und auch tagelang drauf schworen
Ich war (Koch), dann ein Cop, dann ein Fahrscheinkontrolleur
Und ich war sogar ‘mal Farmer, pflanz am Acker meine Mohren
Und fur Kranke dann ein Arzt, machte Arbeit als Friseur
Ich hab Parts wie nie gehort und edlen Sound wie ein Profi
Ich brauch kein Bett aus Rosen oder seh ich aus wie Bon Jovi
Jetzt glaubt ein haufen Vollidioten sie kennen mich, mich kennen geht nicht
Doch mein Madchen geht zu Bett und ich fehl nicht, erledigt
Refrain:
Ich bin der aus jener Stadt,
ohne Schusse und Gewalt, ich bin Stahlstadtjunge.
Durch mein Herz und meine Adern flie?t nur flussiges Metall,
hier im Stahlstadtjungle, Stahl anstatt Junge.
An diesem Platz werde ich stehen,
an diesem Platz werde ich fallen, ich bin Stahlstadtjunge.
Man fuhrt ein Leben nur mit Sehnen aus Metall
hier im Stahlstadtjungle, Stahl anstatt Junge, Junge.
Bridge (2x):
Guck die Zeiten andern sich und du vielleicht, doch ich nicht
Und du versuchst zurzeit noch cool zu sein und wichtig
Du versuchst zurzeit noch cool zu sein und disst mich
Ich such dich Heim und fick dich
Refrain:
Ich bin der aus jener Stadt,
ohne Schusse und Gewalt, ich bin Stahlstadtjunge.
Durch mein Herz und meine Adern flie?t nur flussiges Metall,
hier im Stahlstadtjungle, Stahl anstatt Junge.
An diesem Platz werde ich stehen,
an diesem Platz werde ich fallen, ich bin Stahlstadtjunge.
Man fuhrt ein Leben nur mit Sehnen aus Metall
hier im Stahlstadtjungle, Stahl anstatt Junge, Junge.
Jetzt ist Beatlefield Zeit, wir haben die Uhren schon gestellt
Und auch Big J kriegt seinen Fame als gro?ter Hurensohn der Welt
Ihr wollt mein Ruhm, nehmt doch mein Geld, nehmt doch gleich die Toys und Neider
Keiner sieht namlich die Schei?e wie des Kaisers neue Kleider
Wir waren Freunde als wir klein waren, doch wir schaffen nun Klarheit
Jetzt dreh die Flasche, ja ich hasse dich, Tat oder Wahrheit
Sag soll ich arm sein ohne Stress, ohne Bares, Geld und Cash
Sind doch alle schneller weg als ein Starlight Express
Alle Fans sind nun in Panik, bitte seht durch ein Whiskey Glas
Chakuza in der Matrix zwischen Spielothek und Striptess Bars
Ein bisschen Star und asso, also Rapper lasst uns wetten
Komm, dass du bald in Vergessenheit geraten bist wie Scatman John
LL Cool C , hatt ich mehr Arme waren (zwolf) Fickfinger
Fuck, hatt ich mehr Haare war ich Erik der Wikinger
Und sicher werd ich nicht immer nur das tun, was dir passt
Doch kratz ich ab, dann hinterlass ich meinen Schwanzabdruck aus Wachs
Refrain:
Ich bin der aus jener Stadt,
ohne Schusse und Gewalt, ich bin Stahlstadtjunge.
Durch mein Herz und meine Adern flie?t nur flussiges Metall,
hier im Stahlstadtjungle, Stahl anstatt Junge.
An diesem Platz werde ich stehen,
an diesem Platz werde ich fallen, ich bin Stahlstadtjunge.
Man fuhrt ein Leben nur mit Sehnen aus Metall
hier im Stahlstadtjungle, Stahl anstatt Junge, Junge.